Sie wollen Ihre Kunden besser kennen lernen?
Sie wollen wissen, welche Nutzen und Optimierungsmöglichkeiten Sie haben?

Antworten auf obige Fragen bekommen Sie durch eine Bestandsanalyse Ihrer Kundendatenbank. Sie erhalten interessante Erkenntnisse über Ihr Kundenprofil, erfahren wie Ihre Top-Kunden und Neukunden aussehen, oder was die Interessenten von Ihren aktiven Kunden unterscheidet.

Die Bestandsanalyse Ihrer Kundendaten umfasst zunächst eine Analyse Ihrer Adress- und Datenqualität: Ein Test auf postalische Korrektheit und Zustellbarkeit sowie ein Umzugs- und Sperrlistenabgleich zeigen konkrete Optimierungspotentiale auf. Ebenso wird Ihr Kundenstamm nach Intra-Dubletten gescannt, so dass ungewollte Mehrfachanlagen von Kundendaten erkannt werden können.

Inhaltlich werden bei der Kundenprofilierung die Kundendaten nach geographischer Verteilung, Branche, Unternehmensgröße und Rechtsform analysiert. So gewinnen Sie strategisch wertvolle Informationen, wie Sie im Markt positioniert, und in welchen Bereichen Sie überdurchschnittlich vertreten sind.

Durch die Ergebnisse der Kundenprofilierungen werden auch die Ihnen noch offen stehenden Wachstumspotentiale aufgezeigt: Welche Firmen liegen genau in Ihrem Zielkundenprofil sind aber noch nicht als Kunde oder Interessent in Ihrer Datenbank enthalten?

Die Indima Analyse-Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung der Ergebnisse in konkrete Marktstrategien und Adress-Selektionen: Welche Potentialgruppen sollten mit welcher Priorität über welche Strategie angegangen werden?

Durch mehr als 25 Jahre Konzentration auf Adress- und Datenmanagement können unsere Mitarbeiter auf wertvolles Erfahrungs- und Branchenwissen zurückgreifen.
Nutzen Sie es für Ihre Wachstumsstrategie.

Wie sieht Ihr Kundenbestand aus?